Home

LKW Aufrufsysteme

Für den Aufruf und die Steuerung von wartenden Lastkraftwagen wurden bis heute die unterschiedlichsten Aufrufsysteme installiert. Die einfachen Anlagen arbeiten mit Lautsprechern. Der Nachteil ist, dass je nach Windrichtung anliegende Wohngebiete beschallt werden. Aufgrund von Beschwerden bei den Ordnungsämtern mußten bereits viele dieser Systeme abgeschaltet werden.


Die modernere Variante ist die Ausrüstung der LKW-Warteplätze mit einem Großdisplay. Die Störung der Anwohner wurde zwar damit vermieden, die Anzeigen werden jedoch teilweise von den ruhenden bzw. schlafenden Fahrern nicht wahrgenommen. SMS-Rufe an die Mobiltelefone der Fahrer scheiterten häufig an Kosten, an den Netzen, und speziell bei im Ausland angemeldeten Geräten, an den Zeitverzögerungen bis zum Nachrichtenempfang.


Beim Einsatz eines MULTITONE -Aufrufsystems erhält der Fahrer bei der Anmeldung einen kleinen Rufempfänger. Mit diesem Empfänger ist er auf dem gesamten Firmengelände, auch außerhalb seines Fahrzeuges jederzeit erreichbar. Ob Kantine, Waschraum oder Ruhezimmer, der Aufruf und die Angabe der Ladestelle erfolgt sofort ohne Zeitverzögerung. Selbst abgelegene, mehrere Kilometer entfernte, Parkplätze oder Rasthäuser werden durch Einsatz entsprechender Sender erreicht. Die Rückgabe des Rufempfängers erfolgt beim Verlassen des Werksbereiches.


Der Aufruf der wartenden Fahrer erfolgt über ein PC-Programm oder über Bedienstationen in der Disposition. Die Rufsysteme können auch direkt mit den Produktionssystemen über eine Datenschnittstelle verbunden werden. Die Information zur Be- oder Entladung erfolgt dann direkt aus dem Warenwirtschaftssystem ohne manuelle Eingabe.


Zusätzlich kann das Aufrufsystem auch innerbetrieblich genutzt werden. Die interne Telefonanlage wird an das Aufrufsystem angeschlossen. Über jedes Telefon können dann Suchrufe an eigene Mitarbeiter gesendet werden. Brandmelde-Anlagen und Maschinen lassen sich mit dem System verbinden. Bei Gefahr oder Ausfall einer Maschine erfolgt sofort ein Meldung an die zuständigen Mitarbeiter oder Mitarbeiter- Gruppen.


MULTITONE hat unterschiedliche Rufempfänger. Geräte mit einem großen Frontdisplay ohne Sprachdurchsage oder Empfänger mit einem Display auf der Oberseite und zusätzlichem Sprachempfang. Der Betrieb der Geräte erfolgt mit handelsüblichen Batterien oder Akkumulatoren. Für die Aufladung stehen Einzel- oder Mehrfachlader zur Verfügung.



Weiterführende Anwendungsinformationen finden Sie hier


Produktinformationen zu dieser Anwendung finden Sie hier