Home
Home

Multiton News

Zusammenarbeit mit Integrationsämtern


Der Technische Beratungsdienst ist ein Fachdienst des Integrationsamtes. Die beratenden Ingenieure dort kennen sich aus in Fragen der Ergonomie und haben Erfahrungen mit den Auswirkungen unterschiedlichster Behinderungen.


Vor Ort beraten sie Arbeitgeber, schwerbehinderte Menschen und das betriebliche Integrationsteam in allen technischen und organisatorischen Fragen und entwickeln in Zusammenarbeit mit ihnen Lösungsvorschläge.


Die wichtigsten Unterstützungsmöglichkeiten:


• Geeignete Arbeitsplätze für schwerbehinderte Menschen finden

• Arbeitsplätze behinderungsgerecht gestalten

• Bei der Beschaffung und Handhabung von Hilfsmitteln unterstützten

                                                                                                                   (Quelle: integrationsaemter.de)


Multitone unterstützt die Arbeit der Integrationsämter bei der Ausstattung von Arbeitsplätzen mit technischen Lösungen für sicherheitsrelevante Anforderungen bereits seit vielen Jahren.


Speziell für hörbeeinträchtigte Mitarbeiter bietet Multiton kompakte Messaging-Lösungen zur Benachrichtigung im Gefahrenfall an. Dabei wird z.B. ein über die Brandmeldeanlage ausgelöster Brandalarm an kleine Rufempfänger mit einem starken Vibrationsmodul weitergeleitet, um die betroffenen Personen über einen Brand oder andere Gefahrenereignisse zu informieren. Das Verlassen des Gebäudes erfolgt dann nach festgelegten und erprobten Routinen.


Multitone hat bereits namhafte Unternehmen aus den Bereichen Logistik, Telekommunikation und Handel in Zusammenarbeit mit den Integrationsämtern mit diesen Lösungen ausgestattet.


Fordern Sie weitere Unterlagen an über info@multitone.de oder kontaktieren Sie das für Sie zuständige Multiton-Vertriebsbüro.