Home
Home

Multiton News

Eine neue Sprache im Amazon Logistikzentrum Pforzheim. Integration von gehörlosen Mitarbeitern mit Alarmierungstechnologie von Multitone

Eine Amazon Story:  

Link zur Amazon Story mit Video

Kommunikation ist alles

In den Amazon-Logistikzentren arbeiten Mitarbeiter aus mehr als 150 Nationen zusammen. Die Kommunikation in vielen verschiedenen Sprachen ist folglich Alltag. Nun hat eine weitere Sprache Einzug gehalten: die Gebärdensprache. Insgesamt 5 gehörlose Mitarbeiter haben ihre Arbeit bei Amazon in Pforzheim seit Anfang 2016 aufgenommen. Darauf hat sich das Logistikzentrum gut vorbereitet. Zunächst wurde überlegt, welche Tätigkeitsbereiche am besten für die neuen Mitarbeiter geeignet sind. In Abstimmung mit dem Integrationsamt in Pforzheim einigte man sich nach einer Ortsbegehung auf die Packstationen als bestes Einsatzgebiet. Wie auch für ihre hörenden Kollegen stand für die gehörlosen Mitarbeiter zunächst ein Woche Einarbeitungszeit auf dem Plan. Hier wurde ihnen eine erfahrene Kollegin und ein Gebärdendolmetscher zur Seite gestellt. Mittlerweile arbeiten sie völlig selbstständig. Für den Notfall tragen die Mitarbeiter einen Pager, der sie etwa bei Feueralarm durch Vibration warnt.

Die Pager werden über die hochmoderne Kommunikations- und Alarmserverplattform i-Message von Multitone gesteuert.
i-Message führt Alarm-, Sicherungs-, Notsignal- und Überwachungssysteme zusammen. Ob Brandmeldetechnik, Produktion, Personen-Sicherungs- und Notsignal-Anlagen oder Gebäudeleittechnik, i-Message fasst ausgehende Alarmsignale von Systemen und Schnittstellen in einer einzigen Überwachungs- und Steuerungsstelle zusammen. Durch die Integration wird die Transparenz, Überwachung und Steuerung erheblich vereinfacht und optimiert. So erhält der Nutzer einen Gesamtüberblick über alle Ereignisse, unabhängig vom Standort. i-Message steuert alle zeitkritischen Sprach-, Text- und Alarm-Nachrichten und verteilt Sie auf unterschiedlichste Mobil- oder Endgeräte: Handy, Smartphone (BYOD), Pager, IP-Telefon, DECT, E-Mail, Sicherungs-/Notsignalgerät u.v.m. Dabei kann i-Message flexibel und je nach Anforderung sowohl lokal als auch global vernetzt über verschiedene Standorte eingesetzt werden.

Für weitere Information bitte hier klicken.