Home
Home

Multiton News

Partnerschaftliche Zusammenarbeit des kommunalen Jobcenters Pro Arbeit – Kreis Offenbach mit der Multiton Elektronik GmbH bei der Planung und Errichtung eines Personen-Sicherungs-Systems.

Die Multiton Elektronik GmbH hat zum Schutz der Mitarbeiter des Jobcenters ein umfangreiches EkoTek® Personen-Sicherungs-System für das kommunale Jobcenter Pro Arbeit – Kreis Offenbach geplant und implementiert.

Das Jobcenter Pro Arbeit stellt sich als Dienstleister den vielfältigen Herausforderungen des Alltags bei der kompetenten Beratung und Unterstützung der Menschen zu Fragen der Grundsicherung und Integration in Arbeit. Das Servicecenter der Pro Arbeit ist zentrale Anlaufstelle für Antragsteller und Informationen rund um das Arbeitslosengeld ll - von der Prüfung der erforderlichen Unterlagen und der persönlichen Erstberatung bis zur Terminkoordination mit den zuständigen Ansprechpartnern.

Hier werden täglich viele Kunden betreut und unterstützt. Bei einer solch hohen Kundenfrequenz hat die Sicherheit der Mitarbeiter oberste Priorität. Um diese zu gewährleisten, sorgt das patentierte Personen-Sicherungs-System EkoTek® mit derzeit zwei großen Zentraleinheiten im Redundanzbetrieb und rund 125 Repeatern für die Sicherheit von über 200 Mitarbeitern. Über handliche und nutzerfreundliche mobilen Notrufgeber können im Bedarfsfall funkbasierend und ohne aufwendige Verkabelung, unterschiedliche willensabhängige und willensunabhängige Alarme abgegeben werden. Dabei wird sekundenschnell und zimmergenau die Position des Mitarbeiters auf die Geräte anderer Kollegen, des Sicherheitspersonals, eine Zentrale oder optional auch auf externe Dienste übertragen. So können Hilfsmaßnahmen sofort eingeleitet und Hilfskräfte zielgerichtet geleitet werden. EkoTek® sorgt damit für eine verbesserte Sicherheit der Mitarbeiter und vermindert gleichzeitig den Aufwand für Security-Dienste.

„Wir wollten ein Maximum an Sicherheit für unsere Mitarbeiter sowie höchste Mobilität und Zuverlässigkeit“, begründet Boris Alexander Berner, Vorstand der Pro Arbeit Kreis Offenbach,  die Entscheidung für das Personen-Sicherungs-Konzept von Multitone.

„Wir freuen uns über die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem kommunalen Jobcenter Pro Arbeit“ erklärt Frank Rotthoff, Geschäftsführer der Multiton Elektronik GmbH. „Für ein Personen-Sicherungs-System ist eine zuverlässige, mobile und permanente Verfügbarkeit für den Schutz von Mitarbeitern entscheidend. EkoTek® sorgt bereits bei einer Vielzahl von Jobcentern und Landkreisen für ein deutlich verbessertes Sicherheitsgefühl der Mitarbeiter. Ein System, das die in seiner Größe und Zuverlässigkeit weit über bisher verfügbare konventionelle und weitgehend statische Lösungen hinausgeht und dabei auch nachträglich noch flexibel erweitert werden kann“, versichert Rotthoff.

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link:
http://www.multitone.de/ekotek.html