Software Assurance für Multitone DECT-Systemlösungen

Zum 1. Mai 2019 wurde für die DECT ADD-On-Systemlösungen die „Software Assurance (SWA) Policy“ angepasst. Diese Anpassung betrifft DECT-Systeme der Modelreihe CS2500, CS8000 und CS6500IP. Mit jedem DECT-System wird ab sofort auch immer eine passende SWA-Lizenz erworben. Eine Auslieferung dieser DECT-Systeme ohne SWA ist nicht mehr möglich. Die SWA-Lizenzen sind Laufzeit gebunden. Es stehen Laufzeiten von einem oder drei Jahren zur Verfügung.

Die Vorteile der SWA Policy sind:

  • Zugriff auf die aktuelle SW-Version mit den neusten Leistungsmerkmalen und Verbesserungen
  • Bereitstellung von aktuellen DECT Sicherheits-Updates
  • Sicherstellung der optimalen Performance für die jeweilige DECT-Lösung
  • Service Updates und Bug fixes

Die SW Assurance kann von Bestandskunden selbstverständlich auch nachträglich kostenpflichtig erworben werden. Damit verfügt der Nutzer jederzeit über den aktuellsten Softwarestand  und genießt für den gewählten Zeitraum die oben dargestellten Vorteile.

Die Wahl der richtigen SWA-Lizenz ist abhängig vom DECT-System Typ und der Anzahl der lizensierten DECT Telefonteilnehmer.

 Weitere Informationen über die für Sie notwendige SWA-Lienz erhalten Sie auf Anfrage unter info@multitone.de.