DECT- / TK-Anlagen

Telefonanlagen und DECT-Systeme

Die Multitone DECT-Systeme sind modular aufgebaut und bieten Einsatzmöglichkeiten von Klein- bis zu Großsystemen. Das Funkzellennetz ist durch Basisstationen und drahtlose Funk-Repeater erweiterbar. Seamless Handover und Roaming sind selbstverständlich.

Wir bieten TK-Anlagen mit integrierter DECT-Funktion oder Add-On-Systemlösungen. Die Anschaltung kann analog, digital über DSS1 bzw. QSIG oder als VoIP-Anschaltung erfolgen. Dabei unterstützen wir den H.323 Standard, das Cisco-Skinny-Protokoll, oder das SIP-Protokoll für Asterisk basierte VoIP-Systeme.

Alle Multitone DECT-Systemlösungen bieten als besonderes Leistungsmerkmal die Übertragung von Textnachrichten per SMS auf die Multitone DECT-Mobiltelefone.
Über das Multitone Störmeldeinterface können Schwesternrufsysteme sowie Brand- und Gebäudeleittechniksysteme seriell oder über potentialfreie Kontakte angeschaltet werden.

Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Integrator
Integrator für Störmelde-Weiterleitung. SMS-Textübertragung innerhalb des DECT-Systems. 16 Kontakteingänge mit Textübertragung als Standard.

 

DECT-Störmelde-Interface P318
Anschluß von max. 32 potentialfreien Alarm/Meldekontakten sowie Ankopplung von anderen rechnergesteuerten Systemen

 

CS2500
CS2500 ist ein DECT-Serversystem und dient zur Erweiterung einer bestehenden Telefonanlage um ein DECT-Funksystem mit angeschlossenen DECT-Mobiltelefonen.

 

CS8000 DECT-Serversystem
Modulares Add-On-System zur Anschaltung hinter bestehende TK-Anlagen. Anschaltung entweder analog, per ISDN oder per VoIP.

 

 

CS6500IP
Schnurloses DECT-Telefonsystem CS6500IP ist eine 19 Zoll Ausführung für VoIP-Telefonie. Bis zu 4.096 Mobiltelefone möglich. 256 Funkzellen und zusätzliche Funkrepeater.

 

DECT-Mobiltelefone
Hier finden Sie eine Übersicht von DECT-Mobiltelefonen.

 

 

ACCESS 5000 System- und Mobiltelefone
Hier finden Sie eine Übersicht von  System- und Mobiltelefonen.